Durchstarten

Disruptive Veränderungen meistern Modelling

Exemplarische Herausforderung:

Ein Automobilhandelsunternehmen mit mehr als 40 Autohäusern sieht sich der Herausforderung von disruptiven Marktveränderungen gegenüber. Die Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells zum Onlinevertrieb von Fahrzeugen, Ersatzteilen und Services als Erweiterung zum bisherigen Geschäftsmodellportfolios wird seitens der Geschäftsführung als notwendig angesehen. 

Lösungsansatz:

Das Wissen über die eigenen Wertangebote und die Bedürfnisse des Kunden tragen nachhaltig zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung bei. Methoden wie Lean Startup und Rapid Prototyping bieten die Möglichkeit, schnell neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und diese mit geringem Risiko zu verproben. Die Anwendung entsprechender Methoden in gewachsenen Unternehmen stellen viele Entscheider vor Herausforderungen.

Workshopinhalt:

Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Methoden der Geschäftsmodellentwicklung und -implementierung vorgestellt, das eigene Geschäftsmodell im Kontext der Digitalisierung kritisch analysiert und neue Geschäftsmodelle entwickelt. Darüber hinaus werden Methoden zur Implementierung neuer Geschäftsmodelle und zur permanenten Weiterentwicklung und Verwaltung eines Geschäftsmodellportfolios erörtert.  

Zielgruppe:

Die Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle ist nicht ausschließlich Aufgabe der Geschäftsleitung. Vielmehr sind Entscheidungsträger in allen Unternehmenshierarchien gefordert, den Nutzen und die Potentiale neuer Geschäftsmodelle entwickeln und einschätzen zu können. Entsprechend richtet sich dieser Workshop an Entscheidungsträger und Führungskräfte der Fachbereiche und der IT sowie Produkt- und Servicemanager.

Nutzen für die Workshopteilnehmer:

  • Vermittlung pragmatischer Ansätze zur (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsmodellen
  • Evaluierung der aktuellen individuellen Geschäftsmodelle sowie möglicher Einflussfaktoren auf den Status quo
  • Erprobung des neu entwickelten Geschäftsmodells in sicherer Umgebung

 zur Workshop-Übersicht